-| Home
-| Kontakt
-| Feedback
-| Gästebuch
-| Forum
-| Umfragen
-| Charaktere
-| Links
-| Downloads
-| Write a Story
-| Read Storys
-| Quiz
-| In & Out
-| Sprüche
-| Lästerforum
-| Bastelecke
-| Onlinespiele
-| Du bist ein perfekter Computerraum-
besucher...
-| Infos
-| Regeln




Die 5 Lords der Deadzone

Als die 5 Lords werden die 5 Admins bezeichnet, deren Status erst seit kurzem vom großen Computergott hervorgehoben wurde. Ihre Aufgabe ist es Ordnung in den Computerraum zu bringen und alles parasitäre aus der Deadzone zu verbannen. Die 5 Lords sind Beelzebub, Dhyan, Raven, Sephiroth und zed.
Seit Jahren sind sie Stammgäste im Zimmer 107 und sahen viele Menschen kommen und gehen. Sie erlebten, wie sich Regeln und PCs veränderten und neue Leute zu ihnen stießen und wieder verschwanden. Aber sie blieben immer.
Dank ihnen geschahen in der Deadzone die seltsamsten und eigenartigsten Dinge, die man sich in einem Computerraum vorstellen konnte. Sie spielten zwischen den Computern mit einem Tennisball Fussball, sie schleuderten Flummies gegen die Wände ohne Rücksicht auf die Geräte und noch vieles mehr. Kein Mensch kann ahnen wie viele Schäden der Computerraum durch sie erlitten hat. Das war in einer Zeit in der sie das Sagen hatten, niemand kam in diesen gottverlassen Raum außer ihnen.
Eines Tages aber saß ein Wesen im Computerraum, dass die Lords "Ömer" nannten, nach dem Vorbild des "Ur-Ömers" (siehe Legenden). Keiner wusste wer er war und was dieser Ömer im Computerraum wollte, aber er war dar und er kam jeden Tag wieder. Viele andere niedere Wesen folgten Ömer und so kam wieder Leben in den Computerraum, aber die Lords sahen das nicht gerne. Die neuen Wesen waren dumm und ohne Verstand und fügten den PCs Schaden zu und das erschütterte die Lords. Ihre Welt veränderte sich, zeitweise verhassten sie sogar ihre Heimat und gaben den Kampf gegen die sogenannten "Miss*****" auf. Aber sie lernten sich zu wehren, indem sie ihre Einstellung änderten und nicht mehr mitansehen wollten wie die Deadzone zu Grunde geht. So sorgten sie für Ordnung und taten alles was in ihrer Macht stand, aber es war scheinbar zu wenig. Aber ihr Bemühen blieb nicht unbelohnt und so wurden sie vom großen Computergott, der nur selten Zeit hatte für Computer, zu Admins ernannt.
Nun regieren sie mit aller nötigen Strenge und herrschen über die Deadzone.
Wenn sie nicht im Computerraum sein sollten verbringen die Lords ihre Zeit mit Bowling und gehen danach zu Mc Donalds. An Wochenenden besuchen 3 Lords auch gerne ein abgelegenes Stadtviertel um dort Hausnummern abzuschrauben.




Legenden

Als Legenden bezeichnen wir gerne Personen die im Computerraum Kultstatus erreicht haben und nun (leider) nicht mehr bei uns sind. Ein paar dieser Leute stelle ich euch gerne vor:




Der fette Admin

Der fette Admin ist wohl der berühmteste Vorgänger der 5 Lords, die jetzt herrschen. Keiner von uns kennt seinen echten Namen, er ist einfach nur der fette Admin gewesen. Sein Markenzeichen sind die 2 Stühle, deren Sitzflächen mit Mousepads zugeklebt waren. Er benötigte BEIDE dieser Stühle GLEICHZEITIG, um bequem sitzen zu können (Ich glaube die Frage "Warum heißt der fetter Admin?" hat sich nun erledigt...). Nicht selten spielte er cs auf dem Adminrechner und verarschte dabei alle anderen, die sich mit den Schrottcomputern abfinden mussten. Aber am meisten vermissen wir wohl seinen Scharm, wenn ein hilfloser Schüler sein Passwort vergessen hat *lol*. Nach einer Reihe von billigen Verarschungen und schadenfrohem Gelächter gab er einem dann aber doch sein Pw zurück. ^^ Mich würde interessieren, wie er heute mit den kleinen Miss******** umgehen würde. Ich glaube er ist der einzige der wirklich bei uns für Ordnung sorgen könnte.




Rico

Ein lustiger Kerl aus der Oberstufe, der sich gern ab und zu aufgespielt hat, um für Ordnung zu sorgen. Damals waren wohl wir noch die kleinen Miss********. ^^
Seine Mühen wurden dann auch anerkannt und er war für einen ganzen Tag Admin *lol*. Warum er nach einem Tag seinen Status wieder verlor, weiß wohl nur der große Computergott. Bei ihm vermissen wir wohl, wie er uns verarscht hat, dass wir unsere ganze Zeit im Computerraum verbringen, aber er war ja selbst jeden Tag da. *g*
Wirklich cool war es aber wie er mit uns Wordox bei Flipside gespielt hat. Neben Oma_Leipzig war er wohl der hartnäckigste Gegner, den wir gefunden haben. :)




Kappi-Junge

Kappi-Junge war mit Abstand der dümmste Junge, den der Computerraum je erlebt hat. Er hatte keine Ahnung von Computern, war aber jeden Tag da. Schnell machte er sich bei uns einen Namen, in dem er ständig eine Kappi auf dem Kopf trug. Durch seinen Spitznamen Kappi-Junge war sein Erscheinungsbild ideal um sich über ihn lustig zu machen. Über Kappi-Junge konnte man stundenlang lachen. ^^
Etwas besonderes hat er aber nie gemacht, und eines Tages war auch er verschwunden. Seine Kappi blieb uns einfach in Erinnerung.




Ömer

Nun ist der echte Ömer gemeint. Ein ziemlicher nervender Typ der eigentlich nur gelangweilt hat, aber sein Name und seine Dummheit wurden zur Legende.
Seit er nicht mehr in den Computerraum ging wurden alle neuen als "Ömer" bezeichnet. Ein Junge wird auch heute noch mit Ömer angeredet, obwohl er schon seit einer Ewigkeit bei uns ist. Beschwert, das er gar nicht so heißt, hat er sich nie. ^^




Samet

Samet ist ein kleiner, nervender Kerl mit einer großen Nase und Segelohren. ^^ Beelzebub und Raven konnten es nicht lassen ihn ständig zu quälen.
Samet verdanken wir den Züchtigungsstab, denn er war die erste Testperson.
Vielleicht kommt er auch deshalb nicht mehr in Zimmer 107, weil er es satt hat ständig eins auf die Finger zu bekommen wenn er die Tastatur berührt. *g*



Design © by Beelzebub (Webmaster of com-chaos)